top of page

Es ist zum kugeln!

Wie präsentiert man die Qualität seiner Produkte spielerisch.

Das dachte sich auch die Gustav Stabernack Kartonagenfabrik in Offenbach.

Mit dem Ärgerspiel "Es ist zum kugeln" zeigte sie wie man ein schönes Artdeko mit Verpackungsqualität in diesem Spiel zusammenbringt.


Die Kugeln werden in den äußeren Rand gewürfelt und dann durch das Loch versenkt.

Dort fallen sie in unterschiedliche Mulden, welche unterschiedliche Punktzahlen haben, die dann in der Kugelfarbe zusammengezogen werden.











Verlag | Gustav Stabernack - Offenbach

Land | DR

Autor / Grafik |

Jahrgang | 1932

Jahrzehnt | 1930 - 1940

Strategie | Ärgerspiel

Alter | 10

Buchbeschreibung |




















Comments


bottom of page