Grosse Walze

In diesem sehr interessanten Spielverlauf geht es darum im 2. Durchgang seine Steine vor der großen Walze in Sicherheit zu bringen.

Zuerst aber wird der Gewinner ermittelt der von der Walze ausgeschlossen ist, dieser kann dann seine Steine herausnehmen und "spielt" die Walze, die sich jedoch immer nur ein Feld fort bewegt.

Am Ende des Spiels wird es dann sehr spannend, da die Zugmöglichkeiten immer weiter eingeschränkt werden.






 

Verlag | Otto Maier - Ravensburg

Land | DR

Autor / Grafik | Fritz Ehlotzky

Jahrgang | 1929

Jahrzehnt | 1920 - 1930

Strategie | Ärgerspiel

Alter | 10

Buchbeschreibung | Dieter Hasselblatt - 100 Jahre Verlagsarbeit Otto Maier Verlag

Ravensburg - Seite 53