Der kleine Kaufmann

Ein typisches Lottospiel ist "der kleine Kaufmann" aus dem Hause Hohenstein und Lange in Berlin.

Sechs unterschiedliche Lebensmittelhandlungen gilt es mit den richtigen Plättchen zu besetzen.

In dieser Zeit wurde Kaffee noch mit C am Anfang geschrieben und nur mit einem E am Ende. Auch das Wort Waren bekam einen zusätzliches A in der Mitte des Wortes.

Ergänzend zu diesem Spiel ist das Spiel "Was wollen wir kochen", dort werden die Lebensmittel als Gerichte verarbeitet.



 


 

Verlag | Hohenstein und Lange Berlin

Land | DR

Autor / Grafik |

Jahrgang | ca. 1885

Jahrzehnt | 1880 - 1890

Strategie | Lottospiel

Alter | 8