Volksfest


Da nur einmal im Jahr Kirmes ist, verspricht das Spiel "Volksfest" in diesem Fall Abhilfe zu leisten.

Hier kann man immer Jahrmarkt spielen, einen Rundgang machen und auf den Feldern sein Geld ausgeben.

Am Anfang bekommt man sogar eine Karte, wo die anderen Mitspieler ihr Geld an den Besitzer lassen.

Sobald ein Mitspieler kein Geld mehr hat endet das Spiel.








 

Verlag |

Land | DR

Autor / Grafik |

Jahrgang | ca. 1926

Jahrzehnt | 1920 - 1930

Strategie | Wirtschaftsspiel

Alter | 8

Buchbeschreibung |