Unsere Brummer


Auch wenn es vielleicht eine "niedliche" Umschreibung für eine Kanone ist, welche auch "Dicke Bertha" genannt wurde, so ist sie dennoch ein Kriegsgerät und dient der Zerstörung.

Dies wird auch sehr anschaulich auf dem Spielbrett und vorbereitend für einen Krieg dargestellt.

Besonders vor dem 1. Weltkrieg, war die Glorifizierung von Militär sehr hoch.

Wenn man sich das Leiterspiel genauer betrachtet, dann erkennt man die Schusslinien, die als Merkmal von Leiterspielen zu erkennen sind.





 

Verlag | Klee

Land | DR

Autor / Grafik |

Jahrgang | 1914

Jahrzehnt | 1910 - 1920

Strategie | Leiterspiel

Alter | 12

Buchbeschreibung | Dieter Mensenkamp - Krieg ist kein Spiel- Katalog Ausstellung

Museum für Sepulkralkultur Seite Seite 99

Wolfgang Morawe - Spielend in den Krieg Seite 238