top of page

Hockey zu Hause

Ein Spieleverlag versucht bei Sportspielen möglichst die reale Umsetzung auf dem Spielbrett zu erreichen.


In diesem Hockeyspiel ist dies sehr gut gelungen.

Mit Hilfe des Pöppels wird der Puck auf dem Spielfeld gestoßen.


Befindet sich der Puck weiterhin auf den eigenen Feldern, kann der Spieler seinen Spielzug fortsetzen.

Die Mannschaft, welche verteidigt, kann dann ihre Figuren so aufstellen, dass der Puck auf die Farbe der Verteidigung fällt.

Wenn das eintrifft, wechselt die Spielsituation.








 

Verlag |

Land | "3R"

Autor / Grafik |

Jahrgang | 1940

Jahrzehnt | 1930 - 1940

Strategie | Geschicklichkeitsspiel

Alter | 10

 












コメント


bottom of page