top of page

Detektivspiele - Übersicht

Es ist immer wieder sehr spannend sich in die Rolle eines Detektivs oder die eines Agenten zu versetzen.

Erinnern wir uns an Sherlock Holmes oder James Bond, welche in zahlreichen Brettspielen als Identifikationsfigur eingesetzt werden.

Um aber eine Spielkategorie erstellen zu können werden diese Spiele als Detektivspiele bezeichnet, welche jedoch sehr oft ein unterschiedliches Spielprinzip verwenden.


Natürlich unterscheiden sich die cluedoähnlichen Spielsysteme von den reinen Zielläufen, oder die Spiele in denen die Gegner eingekreist werden ( Scotland Yard, Emil und die Detektive - Scholz).

Viele neue Spiele und Spielabläufe sind auch erst in den 80er und frühen 90er erschienen.

Highlights hier sind Inkognito und natürlich Scotland Yard.

Vorläufer für dieser Spiele sind aber auch schon in den 30er Jahren erschienene Spiele wie Emil und die Detektive, bzw. F.P.1 antwortet nicht, welche ausführlich im Brettspielmuseum beschrieben sind.

Als besondere Highlights möchte das Brettspielmuseum auf die Spiele "Polizei und Dieb", "Kombiniere" und F.P.1 anwortet nicht" aufmerksam machen.





































תגובות


bottom of page