Das Nilpferd in der Achterbahn


In diesem Kommunikationsspiel geht es eigentlich weniger um den Jahrmarkt, eher um Action und darstellende Ereignisse.

Die Achterbahn dient lediglich zur Veranschauung dieses Themas.

Mit zwei unterschiedlichen Ereignisstapeln und Spezialwürfeln geht die "Fahrt" dann los.

Eine Sanduhr bringt dem Spiel auch noch eine verkürzte Zeit für die Mitspieler.






 

Verlag | Ravensburger

Land | D

Autor / Grafik | Bertram Kaes

Jahrgang | 1994

Jahrzehnt | 1990 - 2000

Strategie | Kommunikationsspiel

Alter | 12

Buchbeschreibung |