top of page

Auctions - Spiel

Am Anfang des Spiels ersteigert jeder Mitspieler einen Marktstand z.B. für Fische.

Danach bekommen die Besitzer jeweils die dazugehörende linke Seite der Ware ausgehändigt.

Jeder kann nun seine Ware meistbietend versteigern.

Wer jedoch nach dem Verteilen der rechten Seite Paare bilden kann, erhält vom Marktleiter für jedes Paar 5 Marken.

Diese Auktionsspiel könnte auch in der heutigen Zeit spielerisch mithalten.

 







 

Verlag | Werner und Schumann W&S Berlin

Land | DR

Autor / Grafik |

Jahrgang | 1898

Jahrzehnt | 1890 - 1900

Strategie | Auktionsspiel

Alter | 10

Buchbeschreibung |

 





Comments


bottom of page