Wir bauen eine Jugendherberge

In der Zeit von 33-45 sind die Jugendherbergen dazu missbraucht worden, das nationalsozialistische Gedankengut zu verwirklichen.

Den NS Jugendorganisationen wurden zunehmend die Jugendherbergen als Schulungsräume zur Verfügung gestellt, sodass eine Erziehung zum Militärismus vorherrschte.

Daher ist dieses Spiel eher als Zeitdokument zu betrachten.


Das Spiel "Wir bauen eine Jugendherberge" ist ein Merkzahlspiel, das heißt, dass wenn ein Spieler würfelt, andere Spieler wenn ihre Merkzahl bei den drei Würfel dabei war, auch einen Baustein setzen können.








 

Verlag | Walter Syrbe - Erfurt

Land | 3R

Autor / Grafik |

Jahrgang | ca. 1934

Jahrzehnt | 1930 - 1940

Strategie | Sammelspiel

Alter | 10

Buchbeschreibung |