Emil und die Detektive

Die wohl bekannteste Geschichte von Erich Kästner wurde mehrmals verfilmt. Dass im Jahr 1932 erschienene Spiel von Scholz ist auch ein Merchandising Spiel. Im Spiel sind Aufnahmen aus dem Film enthalten. Den Dieb spielte übrigens Fritz Rasp, welcher auch in zahlreichen Edgar Wallace Verfilmungen zu sehen war.

Für die Gestaltung war die damals sehr bekannte Beatrice Braun -Fock zuständig. Sie hat auch weitere Spiele im Scholz Verlag illustriert.







Verlag | Scholz - Mainz

Land | DR

Autor / Grafik | Beatrice Braun - Fock

Jahrgang | 1932

Jahrzehnt | 1930 - 1940

Strategie | Detektivspiel

Alter | 10


Die Spielidee erinnert mich ein wenig an Scottland Yard.

Mit ganz anderen Spielideen sind Emil und die Detektive erschienen bei Sala, Ravensburger und Schmidt Spiele, hier im direkten Vergleich mit dem Scholz Spiel.