Chaos in der Geisterbahn


Eine Kirmes ohne Geisterbahn ist wohl undenkbar, da es zu einem Vergnügen gehört sich zu gruseln.

Auch in diesem Spiel werden die typischen Wägelchen, welche eine Rundfahrt durch die Geisterbahn tätigen.

Diese werden dann mit viel Spaß an der Mechanik und den miteinander verzahnten Rädern aufgesetzt.

Mit Hilfe von Spezialwürfeln, kann man Zahnräder rein oder raus würfeln.

Am Ende ist der Gewinner, wer zuerst einmal eine komplette Runde geschafft hat.






 

Verlag | Ravensburger

Land | D

Autor / Grafik | Gunter Baars

Jahrgang | 2003

Jahrzehnt | 2000 - 2010

Strategie | Würfelspiel

Alter | 6

Buchbeschreibung |