Jahrmarktspiele - Übersicht

Eine große Beliebtheit bei der Bevölkerung ist die Kirmes, Jahrmarkt oder Kirchweih, welche anlässlich des Jahrestags der Weihe einer christlichen Kirche diente.

Zu diesem Volksfest traf man sich einmal im Jahr.

Für Abwechslung sorgten dann Schausteller mit Sensationen, Fahrgeschäfte und natürlich das Bierzelt.

Einen kleinen Eindruck vermittelt jedes Jahr der" Jahrmarkt Anno Dazumal" im Freilichtmuseum Kommern.

Dort kann man z.B. u.a. eine alte Geisterbahn, das Panoptikum oder auch Haut den Lukas bewundern.

So ist es auch nicht verwunderlich, dass sich die Brettpielverlage das Thema Jahrmarkt ausgesucht haben.

Das Brettspielmuseum zeigt eine Reihe besonders schöner Exponate aus den vergangenen 10 Jahrzehnten.


Attraktionen auf alten Jahrmärkten, eine kleine Auswahl:


Hexenschaukel (heute Madhouse)

Kasperle Theater

Polnische Wirtschaft

Flohzirkus

Türkischer Honig

Kannibalen

Panoptikum

Weltkino

Brathühnchen

Achterbahn

Liliputaner

Riesenkind

Frau ohne Kopf

Haut den Lukas

Karussell

Geisterbahn

Raupe

Boxkampf

Luftballons

Seiltänzer

Irrgarten

Lebkuchen

Fotograf

Fische

Ball werfen

Limonade

Kokosnüsse

Schiesshalle

Tobbogan - Toboggan

Hippodrom

Riesenrad

Postkarten

Tanzzelt

Bierzelt

Moritaten